zurück zum Menü

Anmeldung

Die Registrierung im Anmelde-Tool STV Contest ist ab dem Anmeldestart jederzeit möglich.

  1. Die Wettkampfvorschriften downloaden, speichern und lesen.
     
  2. Die detaillierte Wegleitung für die Anmeldung downloaden, speichern und lesen.
     
  3. Die FAQ’s studieren.
     
  4. Wichtig → den Verein für ETF 2019 in Aarau mit dem Anmeldetool STV Contest anmelden!
     
    ETF-2018_teaser_jetzt-anmelden_d.png
     
  5. Die Rechnung für Start- und Haftgeld ist ab der Kalenderwoche 50 auf dem STV Contest aufgeschaltet. Die Anmeldung ist nur mit der Einzahlung der Anmeldegebühr inkl. Haftgeld gültig.
     

Der Anmeldeschluss ist am 1. Dezember 2018

Nicht vergessen: Die definitive Anmeldung bestätigen und die Einzahlung bis 31. Dezember 2018 erledigen!

Herzlichen Dank, für eure Anmeldung. 

Wir freuen uns auf euch!

Häufige Fragen / FAQ

Wie erhalte ich das Login?

Registriere dich auf der Startseite vom Anmeldetool ETF (STV-Contest).

Mein Login funktioniert nicht?

Es funktioniert nur das Login, das du für das ETF 2019 erstellt hast. Logins von anderen Anmeldungen via STV-Contest haben keine Gültigkeit.

Passwort und/oder Benutzernamen vergessen

Klicke auf den Button "Passwort zurücksetzen" und folge den Hinweisen.

Das Zurücksetzen des Passwortes ist nicht geglückt

Kontaktiere das Sekretariat der Gesamtwettkampfleitung
Mail: pia.schreiber [at] stv-fsg.ch

Kann ein Mixed Verein angelegt und der Vereinsname angepasst werden?

Ja. Folge der Beschreibung in der Wegleitung STV-Contest, Punkt 1.5.

Können pro Login verschiedene Alterskategorien für den Vereinswettkampf angemeldet werden?

Pro Login kann nur eine Alterskategorie für den Vereinswettkampf angemeldet werden ausser bei den Altersstufen Frauen/Männer und Senioren.

Es erscheint die Warnung "Prüfung Festkartenbestellung"

Ins Warnfeld klicken und es geht weiter.

In wie viele Riegen kann ein Verein im 3-teiligen VW pro Wettkampfteil aufgeteilt werden?

In max. 4 Riegen pro Wettkampfteil.

Sind die Startzeiten kompatibel, wenn der Verein ein ein- und dreiteiliger Vereinswettkampf anmeldet?

Ja, es wird im Zeitplan berücksichtigt.

Ausnahmen Gesamtverein mit verschiedenen Riegen, beachte die Wettkampfvorschriften 2.1

Was ist in der Festkarte inbegriffen?

Die detaillierte Zusammenstellung findest du unter:
https://www.aarau2019.ch/de/das-turnfest/festkarten-etf-2019

Welcher Festkartentyp muss für Schaukelringanstösser bestellt werden?
Mutationen: Kann am Anlass die Anzahl Turnende im VW auf die nächst höher teilbare Zahl erhöht werden?

Ja

Sind Nachmeldungen (nach dem 28.02.2019) im Einzelwettkämpfe und LMM möglich?

Nein

Pro 15 bestellten Festkarten ist ein Richter zu melden. Wie viele Richter sind bei 34 Festkarten zu melden, 2 oder 3 Richter?

00 – 15 Festkarten = 1 Richter
16 – 30 Festkarten = 2 Richter
31 – 45 Festkarten = 3 Richter
46 – 60 Festkarten = 4 Richter

Können Richter, die keine STV-Mitgliedernummer haben erfasst werden?

Ja, siehe Wegleitung STV-Contest, Punkt 13

Richtereinsatz Rahmenprogramm (Volley-Night, Unihockey-Night, Netzball, 3-Spiele-Turnier): zählt dies auch als Richtereinsatz?

Nein, bei der Teilnahme am Rahmenprogramm sind die Mannschaften verpflichtet, Richter vor Ort zu melden (ausser Netzball). Beachte das Reglement Rahmenprogramm.

Kann ein Richter auch am Wettkampf teilnehmen?

Ja, er kann seinen Richtereinsatz aber nicht am Wettkampftag absolvieren.

Der Richter muss bei seiner persönlichen Registrierung auf den Zeitplan (erscheint am 1.02.2019) achten. Die Registrierung des Richters ist zwischen dem 1. und  28. Februar 2019 möglich.

Was kann nach Abschluss der Anmeldungen (01.12.2018) im Anmeldetool noch geändert werden (2. Meldephase)?
Der Verein beteiligt sich nur am Rahmenprogramm, wie kann die Anmeldung abgeschlossen werden, ohne Richtermeldung?

Kontaktiere das Sekretariat der Gesamtwettkampfleitung
Mail: pia.schreiber [at] stv-fsg.ch